1896

Gründung der Zuckerfabrik im Landkreis Stendal.

1949

Gegründet 1949, war der VEB Dauermilchwerke Stendal & Genthin der größte Produzent von Trockenmilch und Infant Nutrition der DDR.

1991

Seit 1991 sind die Milchwerke Mittelelbe ein Teil der KRÜGER GROUP. Mit dem Erwerb des größten ostdeutschen Industriebetriebs für Trockenmilch und Babynahrung sicherte sich der Unternehmer Willibert Krüger eine wesentliche strategische Funktion im Rohstoffmarkt und im Geschäft mit werthaltigen Vorprodukten.

1991 - 2000

Kontinuierlicher Ausbau der Kapazitäten für die Herstellung von Infant Nutrition und Modernisierung einzelner Sprühtürme.

2005

Mit Inbetriebnahme der kaltaseptischen UHT-Abfüllanlage können Getränke auf Milch- und Wasserbasis in unterschiedliche Flaschengrößen abgefüllt werden.

2009

Ausbau der Sprühtrocknungskapazitäten sowie Umbau der kompletten Anlage zur Milchannahme und -verarbeitung.

2010

Inbetriebnahme eines Blockheizkraftwerkes, dadurch Steigerung der Effizienz der Energieversorgung bei gleichzeitiger Senkung der CO2-Emissionen.

2012 - 2015

Erweiterung der Produktionskapazitäten zur Herstellung von Infant Nutrition 2015 und Installation einer neuen Linie zur UHT-Abfüllung von Flüssigprodukten.

2015

Erneute kontinuierliche Erweiterung der Sprühkapazitäten für Infant Nutrition. Neue Abfüllanlagen für Ready to Drink, mit entsprechender Erweiterung 2017.

2018

Errichtung eines neuen, automatisierten 16.000 qm großen Logistikzentrums am Standort Stendal.

2019

Die Milchwerke Mittelelbe in Stendal feiern ihr 70-jähriges Jubiläum der Milchverarbeitung.