• Deutsch
  • English

Unser Ausbildungsangebot:
Milchtechnologe/-in

Die Berufsausbildung bei den Milchwerken Mittelelbe stecken voller Chancen, denn wir bieten interessante und vielfältige Ausbildungsberufe mit Zukunft an.

Berufsbild

Milchtechnologe ist ein Beruf, der viel spannender und interessanter ist als der Name verrät. Milchtechnologen stellen die verschiedensten Milcherzeugnisse her. Zunächst nehmen sie Rohmilch an und überprüfen die Menge und Qualität der Ware. Die Rohmilch muss vor der Weiterverarbeitung gereinigt und durch ein zugelassenes Erhitzungsverfahren bearbeitet werden (Zentrifugen, Wärmeaustauscher, Homogenisator, Verdampfer zum Eindicken der Milch zu Konzentrat und die Sprühtürme zum Trocknen der Halb- und Endprodukte). Als Milchtechnologe bedienst, überwachst und kontrollierst du die für die Produktion nötigen Anlagen.

Ausbildungsinhalte

In der Schule

  • Qualität von Milchprodukten sichern
  • milchwirtschaftliche Berechnungen
  • Eingangskontrolluntersuchungen

Im Betrieb

  • Keimzahl und Zellzahl ermitteln
  • Molke und deren Inhaltsstoffe analysieren
  • Vorbereiten, Inbetriebnehmen und Umrüsten von Produktionsanlagen

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, d.h. im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschuleschule. Die praktische Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb. Unterstützt wird die Ausbildung durch deinen Ausbilder und die entsprechenden Fachleute.

Wir erwarten

  • guten Realschulabschluss
  • schnelle Auffassungsgabe
  • technisches Verständnis

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschulort

Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum
Germendorfer Allee 17
16515 Oranienburg


Zurück zur Übersicht